Über uns

Unsere Angebote orientieren sich an konkreten Zielen. Zum Beispiel die gesellschaftliche Integration, die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt, die Begleitung bei der beruflichen Wiedereingliederung oder die Bewältigung kundenspezifischer Herausforderungen.

 

Unterricht, Training, Coaching, Erfolgskontrollen, Beratung und Beschäftigung sind Methoden, mit denen wir unsere Kunden in die Lage versetzen, eigene Stärken zu erkennen, auszubauen und richtig einzusetzen. Bildung ist die Dienstleistung die wir anbieten, erfolgreiche Entwicklung das Produkt, auf das wir gemeinsam mit unseren Kunden hinarbeiten.

 

Bedarfsgerechte Bildung entsteht im Dialog - durch Offenheit und guter Zusammenarbeit zwischen Teilnehmern, Schülern, Auftraggebern, Netzwerkpartnern, Niederlassungsleitungen, Dozenten, Ausbildern, Coaches, Sozialpädagogen und allen anderen Mitarbeitern.

 

Wir stellen an uns als Wissensvermittler stets hohe Anforderungen in Bezug auf Sorgfalt, Integrität und vorausschauendes Denken. Durch die ständige Beobachtung der wachsenden und wechselnden Kundenanforderungen im Bildungssektor ist unser Qualitätsgedanke an einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gebunden, um Kundenanforderungen fortlaufend zufriedenstellend zu erfüllen.

 

Als Bildungsdienstleister in Bewegung öffnen wir uns mit diesen Zielen und Werten für ein kreatives, kulturell aufgeschlossenes und gesundheitsbewusstes Miteinander für alle unsere Kunden.

Das Qualitätsmanagement der FERMIDA sichert die kontrollierte Steuerung und Evaluation unserer Projekte.

 

Die FERMIDA und alle durch die FERMIDA angebotenen Maßnahmen verfügen über die Anerkennung gemäß Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (AZAV).

 

Die Qualitätsstandards der FERMIDA werden zudem regelmäßig durch die neutrale Organisation GutCert überprüft.